Aktuelles

Unternehmensmitteilung   Pressemitteilung

Presse
01 2017
Hersfelder Zeitung

Baubeginn in Friedewald

Es ist soweit: Baubeginn für die Erweiterung des ZentralHUB der Fa. Hermes

Rund 4.000m² Hallenerweiterung sowie 15.000m² Außenflächen werden in den nächsten Monaten entstehen. Die Tiefbauarbeiten sind trotz Frost und geschlossener Schneedecke bereits in vollem Gang...

Presse
11 2016
Hersfelder Zeitung

Grünes Licht für Hermes

Großprojekt für die Fa. Räuber Bauunternehmen GmbH:

Nach Abschluss der Bauleitplanung rückt die Erweiterung des Zentrallagers des Logistikkonzerns Hermes in greifbare Nähe.

Presse
09 2016
Hersfelder Zeitung

Weiterer Bauabschnitt in der Fuldaauenrenaturierung

Es hat schon beinahe Tradition- die Firma Räuber führt einen weiteren Abschnitt in der Fuldaauenrenaturierung in Bad Hersfeld durch.

Mittlerweile sind die Arbeiten abgeschlossen, der Radweg wurde verlegt der Fulda weiterer Raum zur Ausbreitung gegeben.

Presse
07 2016
Hersfelder Zeitung, Online-Ausgabe

Neues Therapiezentrum- Baubeginn im Schildepark

Der Schildepark ist wieder Baustelle und die Fa. Räuber Bauunternehmen GmbH baut mit: Im östlichen Teil des Areals fand am Freitagnachmittag der erste Spatenstich für das Therapie- und Ärztezentrum statt...

Presse
03 2016
Hersfelder Zeitung, Online-Ausgabe

Alter Rahmen, neues Haus- Sanierung der Sparkasse Bad Hersfeld

Das Gebäude der Sparkasse in der Klausstraße, Bad Hersfeld wird vollständig entkernt und saniert.

Wir freuen uns, im Rahmen des interessanten Projektes für die Sparkasse tätig sein zu dürfen.

Presse
01 2016
Hersfelder Zeitung, Online-Ausgabe

Neuer Bauabschnitt im Rahmen der Fuldaauen-Renaturierung

Renaturierung schreitet voran- Radweg wird verlegt

 

In der Fuldaaue nahe des Hundesportplatzes entsteht etwas Neues. Auf der Fläche an Rande es Rad- und Fußweges zwischen der B62 und der Fulda türmen sich schon seit einigen Wochen große Erdhaufen...

Presse
06 2015
Hersfelder Zeitung, Online-Ausgabe

Spatenstich für die Kanalerneuerung in Niederaula

Mit dem symbolischen Spatenstich begannen jetzt die Bauarbeiten zur Erneuerung des Kanalsystems und der Wasserversorgungsanlagen in der Bahnhofstraße in Niederaula...

Presse
06 2015
Hersfelder Zeitung

Besuch der SPD-Kreistagsfraktion bei der Fa. Räuber

Presse
06 2015
Hersfelder Zeitung

Neuer Asphalt für die Jossastraße in Hatterode

Vor dem 700jährigen Ortsjubiläum bekommt die Jossastraße in Hatterode eine neue Asphaltdecke

Presse
11 2014
Zeitung

Bericht im "Journal Wirtschaft" der Hersfelder Zeitung über die Arbeit der Fa. Räuber Bauunternehmen GmbH

"Spezielle Aufgaben individuell lösen"- unter diesem Titel berichtet die Hersfelder Zeitung in Ihrem jährlichen Wirtschaftsjournal diesmal über die Arbeit der Fa. Räuber Bauunternehmen.

Unternehmen
11 2014
Presse

Deutscher Städtebaupreis für den Schildepark

In den vergangenen Jahren entstand im Herzen Bad Hersfelds auf dem ehemaligen Fabrikgelände der Firma Grenzebach der "Schildepark". An der behutsamen Sanierung der alten Fabrikgebäude, der Offenlegung des Geis-Baches sowie der Gestaltung der Parkanlage war die Fa. Räuber maßgeblich beteiligt. Nun wurde der Schildepark im Rahmen des Deutschen Städtebaupreises ausgezeichnet.

Presse
05 2014
Hersfelder Zeitung

Endlich wieder Heimspiele- Sportplatz Unterhaun soll im August eröffnet werden

Die neue Sportanlage zwischen Unter- und Oberhaun nimmt Gestalt an und soll im August eröffnet werden. In anspruchsvoller Hanglage wurde durch die Firma Räuber Bauunternehmen GmbH ein neuer Sportplatz in Drainschichtbauweise für die Gemeinde Hauneck hergestellt. Die Spieler des SV Unterhaun freuen sich auf Heimspiele in der neuen Saison.

Presse
04 2014
Zeitung

Reinigungsbauwerk für die Geis

Im Rahmen der Offenlegung des Geis-Baches im Schildepark wurde durch die Fa. Räuber Bauunternehmen GmbH ein Abwasser-Reinigungsbauwerk errichtet, welches den Bachlauf von Schmutz wie Papier und Laub freihalten soll.

Presse
11 2013
Hersfelder Zeitung

Alles neu für die Rasselbande

Die Kindertagesstätte "Rasselbande" im Helfersgrund bezieht ihre neuen, hellen und großzügigen Räume. Von der Planung bis zum Bezug verging nicht mal ein Jahr, mit der Koordination und Umsetzung des Umbaus wurde die Fa. Räuber Bauunternehmen beauftragt.

Presse
02 2012
Zeitung

Schildepark

Nachtschicht in der Schildehalle

310 Kubikmeter Beton aus knapp 40 Mischer-Ladungen flossen gestern in die Bad Hersfelder Schildehalle, wo unter Federführung der Firma Räuber die neue Bodenplatte gegossen wurde.

Unternehmen
09 2011
Schautafel

Schautafel der Whora

Renaturierung der Whora und Ihre Aue bei Kirchhain

Presse
09 2011
Zeitung

Asbach

Neuer Trog für den Bach

Vorsitzender der Feien Wählergemeinschaft informierte über Stand der Bauarbeiten.
Im Taktverfahren graben sich die Arbeiter der Baufirma Räuber durch den ins Unterirdische verlegten Lauf des Asbaches.

Presse
09 2011
Zeitung

Geis

Fische raus, Kies rein

Schilde Stadtpark: Baggerfahrer Elmar Spies modelliert das neue Bachbett der Geis.
Elmar Spies langt in seinem Bagger mächtig zu. Vor der zukünftigen Veranstaltungshalle auf dem ehemaligen Grenzbach-Areal legt er einen natürlichen Flusslauf aus Menschenhand an.

Presse
09 2011
Zeitung

Schildepark Beilage

Das Bad Hersfelder Aushängeschild wesentlich mitgeprägt

Räuber Bauunternehmen GmbH war entscheidend am "Schildepark" beteiligt.
"(Fast) Alles, was Sie sehen, haben wir gemacht". Wenn Helmut Räuber Geschäftspartnern, Kunden oder Besuchern das neue Aushängeschild von Bad Hersfeld, den "Schildepark" mit der vor kurzem eröffneten Wissens- und Erlebniswelt "wortreich" zeigt, dann schwingt verständlicher Stolz in seiner Stimme mit.

Presse
08 2011
Zeitung

B62 Lomo-Kreuzung

Verschlungene Wege

Neue Fahrbahndecke zwischen Lomo-Kreuzung und Hoechster-Kreisel.
Zwischen herumirrenden Autofahrern und piependen Baumaschinen patroulllierte gestern Baulerter Thilo Naujock auf der Sanierungsstrecke.

Presse
07 2011
Zeitung

HNA

In Süß fix am Bau

Vollsperrung der Ortsdurchfahrt wird Ende dieser Woche aufgehoben.
Großbaustelle in Süß: In vier bis fünf Wochen sollen die Arbeiten komplett abgeschlossen sein, auch die Gehwege.

Presse
02 2009
Zeitung

Erlebnisspielplatz

Opa Ernst testet die Furt

An der Solz bei Kathus entsteht ein Steinspielplatz.

Presse
02 2009
Mitteilungsblatt

Magistrat Heringen Widderhausen

Presseerklärung letztes Teilstück 37. und 49. BA Widderhausen

Mit Abnahme der Bornbergstraße als dem kleinsten Teilstück von insgesamt 15 Widderhäuser Straßen, die im Zuge der Grunderneuerung der Kanäle und Wasserleitungen zum Teil auch einer grunderneuerten Oberfläche erhalten haben, sind 37. und 49. Bauabschnitt mit einem Gesamtvolumen von rund 5,1 Millionen Euro abgeschlossen.